Freitag, 16. August 2013

Dragon Force

Wie schon mal berichtet, haben die ersten RGs vom Typ Dragon Force ihren Weg nach Berlin gefunden. Im Großen und Ganzen ok, lassen doch die Segel einiges zu Wünschen übrig. Sie sind zu klein, offenbar starken Exemplarstreuungen unterworfen und das Vorliek der Fock mit der genähten Tasche ist auch gewöhnungsbedürftig.Und das Design - naja.
Inzwischen habe ich für Carsten mal einen neuen Satz geschneidert.

Die Dragon Force mit neuen Segeln auf dem Berliner Blümelteich (Foto: C. Perleberg)



Damit verliert die DF ihren Spielzeugcharakter.

Die Segel sind Bahnensegel und entsprechen nicht den One-Design-Klassenregeln. Die wurden einen Tag nach Auslieferung veröffentlicht. Nach RG-Klassenregeln ist es eher ein "A-" Rigg, es fehlen schlichtweg etwas Fläche ...