Montag, 10. März 2014

Eisbrecherregatta 2014 auf dem Berliner Wannsee

Nach mehrjähriger Pause - das Wasser war in den letzten Wintern immer zu lange zu hart, fand der Auftakt zum Regio-Cup 2014 der RG65 endlich einmal wieder bei den Berliner Balten statt. Es war traumhaftes Wetter, aber sehr wenig Wind. Der amtierende Deutsche Meister Mario Rudolph (GER 12) hatte nach 12 Läufen mit seiner SLIM_65 die Nase vorn. Herzlichen Glückwunsch! Die Plätze zwei und drei belegten Jens Bendler (MALI, GER 877) und Steven Karalus (VIPERFISH, GER 414).

P-Sails Boote waren leider nicht am Start, ich selbst habe mich in Anbetracht des großen Feldes von 18 Booten auf die Wettfahrtleitung beschränkt.

Einen ausführlicheren Bericht und ein paar Bilder gibt es hier.

Keine Kommentare:

Kommentar posten