Freitag, 30. Mai 2014

Projekt "Pimäjick"

Während mal wieder eine Spachtellage auf dem Urmodell durchhärtet, war Zeit, sich den Riss noch einmal vorzunehmen. Jetzt sollte er stimmig ein, soweit das mit Freeship überhaupt realisierbar ist. Die CAD-Modell von Rumpf, Deck und Haube sind jetzt jedenfalls soweit, dass ich sie eigentlich zum Fräsen geben könnte ...

Der Rumpf der Pimäjick als CAD-Modell, fertig für den Fräser


Das Deck mit angeformter Auflagen für die Haube

Die Haube
In der Zwischenzeit gibt es eine halboffizielle Verlautbarung von Graupner, dass es nur weitere Verzögerungen gibt, und die Lieferbarkeit der MM nur noch eine Frage der Zeit ist. Schaun wir mal ...