Sonntag, 14. Februar 2016

P-Sails Rumors

Hallo,
ich hatte es ja schon angedeutet. Neue Projekte werfen ihren Schatten voraus. Ganz untätig war ich während  meiner Zwangspause letztes Jahr ja nicht. Etwas Zeit für den Rechner war irgendwie immer übrig, so dass zumindest auf dem Papier ein neues Projekt entstand (ja, ich weiß, ich habe noch etliche Baustellen offen, aber auch da geht es weiter - versprochen).


Viel verraten kann ich noch nicht, aber doch etwas. Andreas Kudella hatte die Idee und hat mir den Floh ins Ohr gesetzt - und es geht diesmal nicht um eine RG65, auch wenn die Idee ursprünglich in diese Richtung zielte. Es zeigte sich aber schnell, dass das nicht passte. Deswegen kommt demnächst einmal etwas völlig anderes aus dem Hause P-Sails.

Zum Jahreswechsel war das Design schon soweit ausgegoren, dass man jetzt an die Realisierung gehen kann. Andreas hat sich auch gleich mal an einem einem Spantmodell aus Papier versucht. Bis zum segelnden Prototypen wird es aber wohl noch ein Weilchen dauern.



Große Rätselfrage: Was wird das?

Die Auflösung gibt es in der Frühjahrsausgabe des SchiffsPropellers (vth-Verlag) im April und parallel dann auch hier im Blog, aber bis dahin gibt es vielleicht auch schon mal den einen oder anderen Hinweis hier. Oder jemand von Euch errät die Lösung?

Schauen wir mal...