Freitag, 8. Februar 2013

Servohalterung "light"

Bei meinem aktuellen Projekt, einer RG-65 NeKst Round, ist gerade die Halterung für das Segelservo entstanden. Das Servo ist stramm in einen Block aus 2 Lagen Airex-Sandwich eingebettet. Zwei Stehbolzen aus Aluminium fixieren das Servo. Als Sicherung dienen kleine Karosseriesplinte aus dem RC-Car-Bereich.


Leichter wird es kaum gehen. Inkl. Splinte wiegt die Halterung 2,1 (!) g.



Die Halterung ist senkrecht vor der Masttasche eingeklebt, der Servoarm läuft somit platzsparend in der vertikalen Ebene. Zum Wechseln des Servos reicht es, mit einer Spitzzange die Splinte zu entfernen. Mit einem Griff kann man dann das Servo entnehmen und genauso schnell durch ein neues ersetzen.

Danke an  +Andreas Hoffmann für den Tipp!