Samstag, 17. November 2018

Heinz, stell bitte das Schiff gerade

Dieser Spruch war lange Zeit ein geflügeltes Wort in meinem Segelverein. Es waren die Worte der nicht übermäßig segelbegeisterten Frau eines Clubkameraden, die sich alles andere als wohl fühlte, als eine Bö einfiel und sich ihr Boot auf die Backe legte. Dieser Ausspruch und eine Starkwindregatta in Leipzig im Jahr 2017 waren für mich der Anlass, mich einmal mit den theoretischen Grundlagen der Stabilität von Modellsegelbooten zu beschäftigen.

Das Ergebnis dieser Überlegungen ist in der aktuellen Ausgabe (12/2018) der Zeitschrift Modellwerft nachzulesen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten